Atmung und Stress

Wir atmen fünfzehn bis zwanzig Atemzüge pro Minute. Pro Tag sind das insgesamt ca. 21.600 Atemzüge. Die alten Yogis haben herausgefunden, dass diese Anzahl sozusagen unser Budget ist, um ca. 100 Jahre lang zu leben. Das bedeutet: wenn unser Atem immer ruhig und tief ist, gelingt es uns, lange zu…

Vergiss Dich selbst nicht!

Das Leben kann zur Routine werden. Endlos aneinander gereihte, sich bis auf Kleinigkeiten gleichende Tage, gefüllt mit Terminen, Verpflichtungen und Arbeit, wo bleibt da noch Platz für sich selbst? Dabei genügt bereits eine kurze, intensive Begegnung mit sich selbst, um aufzutanken, Kraft zu schöpfen und Frieden, Klarheit und Gelassenheit zu…

Krieger 2 – oder Virabhadrasana II

Wenn Du bereits ein paar Yogastunden hinter Dir hast, bist Du diesem Krieger sicherlich schon begegnet. Bei regelmäßiger Übung gibt Dir dieser stolze Krieger Kraft, Standfestigkeit und fördert die Konzentration. Er stärkt Dein Selbstvertrauen und verleiht Dir innere Stabilität und Ruhe. Diese brauchen wir, um uns voll und ganz auf…

Power fürs Immunsystem

Das Immunsystem hält Krankheitserreger, wie Bakterien und Viren davon ab, in unseren Körper einzudringen, sich dort vermehren und eine Krankheit auslösen. Wie können wir unser Immunsystem zu unterstützen? Generell ist wichtig, die Eintrittswege in den Körper möglichst geschlossen zu halten. Im Yoga gibt es dafür Techniken wie die Nasenspülung oder…

Geduld? Lebe den Moment!

Geduld bezeichnet die Fähigkeit, zu warten oder etwas zu ertragen. Geduld ist also eine als positiv zu betrachtende Fähigkeit bzw. eine Grundeinstellung, die übrigens nicht angeboren ist sondern erlernt werden muss. Zur Zeit brauchen wir alle viel Geduld. Die meisten von uns sind es aber in der schnelllebigen Zeit nicht…

Schenke Dir Zeit

"Wir bekommen jeden Tag 24 Stunden Zeit geschenkt, doch wir betrachten sie sehr unterschiedlich - sie rast vorbei oder verfliegt, sie arbeitet gegen uns oder wir müssen sie einsparen, manchmal möchten wir sie anhalten, haben keine oder schlagen sie sogar tot. Zeit ist eine Maßeinheit, mit der wir dem Leben zeigen,…

Warum Yoga so gut tut…

Regelmäßige Yoga-Praxis ist gut für den Körper, weil sie die Muskeln, Knochen, Sehnen, Bänder und Faszien stärkt und dehnt, kräftiger und flexibler machen und den Energielevel erhöhen kann. Yoga baut Körperintelligenz auf und macht achtsamer, auch auf die Vorgänge im Körper. Alle Organe und Prozesse im Körper –auch Nerven und Gefühle –werden…

Was bedeutet Freiheit?

Freiheit bedeutet für die meisten, überall hingehen zu können,ohne Einschränkungen leben zu können. Im Moment werden wir alle in unserer Freiheit beschnitten. Wie können wir trotzdem Freiheit spüren? Beim Begriff "Freiheit" kommen Bilder vom Meer oder von tanzenden, glücklich aussehenden Menschen in den Kopf. Freiheitsgefühl kann körperlich zum Ausdruck gebracht…