Der Beckenbereich ist einer der beweglichsten im Körper und sollte es auch bleiben. In dieser Sequenz beugen wir evtl. Rückenschmerzen vor, tun etwas für eine gesunde Aufrichtung und entlasten Gelenke, die sich mit der Hüfte verspannen können. Live-Mitschnitt mit Kerstin vom 19.02.2021
Wenn Du die Muskulatur in und um die Hüften herum dehnst, profitiert auch der untere Rücken davon. Live-Mitschnitt mit Kerstin vom 15.12.2020
Mitschnitt einer Livestream-Yogastunde mit Bine 01.04.2020 Hüftöffnende Yogahaltungen können helfen, Rückenschmerzen zu lindern und mehr Beweglichkeit im Becken zu erzielen., da die Muskeln, die durch viel Sitzen verkürzt sind, wieder gestreckt werden.