Mitschnitt einer Livestream-Yogastunde mit Bine Hüftöffnende Yogahaltungen können helfen, Rückenschmerzen zu lindern und mehr Beweglichkeit im Becken zu erzielen., da die Muskeln, die durch viel Sitzen verkürzt sind, wieder gestreckt werden. Die Sexualorgane werden besser durchblutet so dass die Energie des Svadisthana Chakras und damit auch die Kreativität und Emotionen angeregt werden können.