Mit Garudasana trainierst Du Deine Balance. Du wirst gleichzeitig stabilisiert und harmonisiert. Das hilft, das Loslassen und Gleichgewicht zu entwickeln, wodurch Du in Deine Mitte kommen kannst. Außerdem bringt dir der Adler mehr Flexibilität in den Schultern. Die Hüftgelenke und Beine werden gekräftigt, gedehnt und der untere Rücken gestärkt und entspannt. Durch die Drehung und die Kompression an Armen und Beinen können sogar die Nieren und Nerven gestärkt und Krampfadern und Rheuma in den Händen und Beinen geheilt werden.

Durch das Zusammendrücken der Arme und Beine wird der Kreislauf angekurbelt und mehr Bewusstsein für die Extremitäten bis in die Finger und Zehen entwickelt.

 

Categories:

Tags:

Comments are closed