Aller Anfang ist schwer …

Yoga ist ein sehr altes System zur Gesunderhaltung von Körper und Geist. Die aktuell steigende Popularität des Yoga in unserer westlichen Welt ist sicher bedingt durch wachsende Anforderungen, steigenden Stress-Pegel und Zeitmangel. Es tut gut, sich wenigstens einmal pro Woche für eine Stunde aus dem Alltag zu verabschieden. Tut man es regelmäßig, wird…

(Yoga)Fashion

Ich liebe die Leggings von Niyama Sports! Egal wie heiß es ist, sie kleben nicht und trotzdem halten sie bei kühleren Temperaturen warm. Und es gibt eine riesige Auswahl an Designs. Nicht nur für Yoga, auch für andere Sportarten geeignet und richtig kombiniert sogar alltags-tauglich.    Shambhala Barcelona ist eine junge,…

Wichtig für die Yogapraxis

Komme pünktlich, mind. 10 Minuten vor Kursbeginn. Wenn man hektisch auf den letzten Drücker in die Yogastunde rennt ist das kontraproduktiv. Schalte vor jeder Yogastunde bitte Dein Mobiltelefon und/oder andere Geräte aus. Deine Kleidung sollte locker und bequem sein und die Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Bitte nimm 1-2 Stunden vor dem Yoga keine…

Loslassen will gelernt sein

Shavasana heisst die Entspannung nach dem Yoga und ist nach einer anstrengenden Yogaklasse eine wahre Belohnung. Je fordernder die Übungspraxis war, desto tiefer kommt man während Shavasana in die Entspannung, kann los lassen und somit Körper und Geist zur Ruhe bringen. Der Atemrhythmus wird in diesen 5-10 Minuten langsamer und der…

Warum durch die Nase atmen?

Warum atmen wir immer durch die Nase ein und aus? Unsere Nase hat die Aufgabe, die Atemluft während der Einatmung zu filtern. Dazu haben wir ganz viele kleine Härchen in der Nase. Gleichzeitig wird die Luft durch die Nasenschleimhaut erwärmt und befeuchtet, was  die Aufnahme über die Lungenbläschen erleichtert. Der…

Muss ein Yogi vegetarisch essen?

Nein, müssen sie nicht! Es existiert kein Verbot und in keiner Yoga-philosophischen Schrift findet dieses Thema Erwähnung. Allerdings gibt es ethische Verhaltensregeln. Eine dieser Regeln, Ahimsa, ruft zu Gewaltlosigkeit und freundlichen Umgang mit ALLEN Lebewesen auf. Andererseits zeigt unser Gebiss, das wohl mit Eck- und Schneidezähnen ausgestattet ist, dass wir…

Affengeist

Der unruhige Geist, er hüpft von einem Gedanken zum nächsten und will nicht das tun und denken, was Du eigentlich möchtest. So springt er von der Vergangenheit in die Zukunft und wieder zurück, ständig hin und her. Stattdessen sollte er sich im "Jetzt" aufhalten, in der Gegenwart. Wenn Du lernst, Dich…
1 8 9 10