Das Leben kann zur Routine werden. Endlos aneinander gereihte, sich bis auf Kleinigkeiten gleichende Tage, gefüllt mit Terminen, Verpflichtungen und Arbeit, wo bleibt da noch Platz für sich selbst?

Dabei genügt bereits eine kurze, intensive Begegnung mit sich selbst, um aufzutanken, Kraft zu schöpfen und Frieden, Klarheit und Gelassenheit zu finden. Wovon wir sprechen? Natürlich vom Yoga!

Bereits mit einer Yogastunde in der Woche kannst Du auftanken, Dir selbst Kraft und Ruhe spenden und dem Alltagstrott entfliehen. Yoga ist wie Benzin für Deinen Körper, Öl für Deinen Geist und Schmierfett für die Seele. Genauso routiniert und selbstverständlich, wie wir unser Auto betanken, sollten wir auch mit uns und unserem Körper umgehen.

Categories:

Tags:

Comments are closed