Yoga in der  dunklen Jahreszeit

Im Winter meiden wir die Kälte im Allgemeinen, wir sind seltener an der frischen Luft.
Im Winter ist es eben schöner drinnen in der Wärme. Suche auch in dir selbst nach Wärme. Du kannst dich zum Beispiel mit geschlossenen Augen hinsetzen und dir vorstellen, du zündest eine Kerze in dir an.
Sie gibt dir Licht, Wärme, Kraft und Energie.

Ein paar Minuten eines solchen Rückzugs reichen meist schon aus, um ein Gefühl von Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden entstehen zu lassen und dann fühlt man sich gleich wieder ausgeglichener und energievoller.

Categories:

Tags:

Comments are closed