Wähle ein Video aus der Liste aus:
Es war einmal ein großer Baum mit einem mächtigen Stamm und einer gewaltigen Krone. Schon von weitem konnte man diesen Baumriesen sehen, wie er seine gewaltigen Arme in den Himmel streckte. Er war auch sehr stolz auf sich und seine Größe und er blickte ein wenig mitleidig auf das Gras zu seinen Füßen, er, der Herr des Waldes. Das Gras blickte staunend zu dem mächtigen Baum empor, hörte das Rauschen des Windes in seinem Laub. Das Gras war weich und biegsam und rauschte auch im Wind, aber viel, viel leiser. Ein Sturm kam auf, und der Wind verfing sich in […]
Die meisten Menschen fürchten sich davor zu leiden. Doch das Leiden ist eine Art Schlamm, der die Lotosblüte des Glücks zum Erblühen bringt. Es gäbe keine Lotosblüte ohne den Schlamm. Wenn wir leiden, meinen wir oft, in diesem Moment existiere nur das Leid und das Glück müsse sich an einem anderen Ort oder in einer anderen Zeit befinden. Oft fragen Menschen dann: »Warum muss ich leiden?« Doch die Vorstellung, es könnte ein Leben ohne Leid geben, ist genauso irrig wie die Annahme, es gäbe eine linke Seite ohne eine rechte; das Gleiche gilt für die Vorstellung, das Leben hielte für […]
Der Krieger I (Virabharadasana A) stärkt und harmonisiert. Diese Asana ist hervorragend geeignet, um die Brust zu weiten und damit die tiefe Atmung zu unterstützen. Steifheit im Rücken, in den Schultern und im Nacken werden reduziert, Knie und Fußgelenke sowie Beine und der Beckenboden gestärkt. Dabei werden die Hüftbeuger gedehnt, der Stoffwechsel angeregt und die Muskelpumpe der Beine verbessert, was den venösen und den lymphatischen Rückfluss anregt. Doch damit nicht genug. Auch die Balance des Körpers sowie die Ausdauer werden verbessert (und damit ist nicht nur die körperliche Ausdauer gemeint). Mut und Selbstbewusstsein werden gesteigert, innerer Frieden und Klarheit werden […]